Unna 2.jpg

Unna

bei Dortmund

Jetzt Anfragen!  0711 / 72642-34

Objektdaten

  • Betreutes Wohnen

  • Neubau

  • 51 Einheiten 

  • Fertigstellung 2023

Kaufpreise

  • von 179.000 Euro

  • bis  478.000 Euro

Rendite

  • 3,2 %

  • 476 - 1.274,- Euro(Monatsmiete)

Betreiber

Bürgerhilfe Dienstleistungs und Service gGmbH H

Ein überzeugendes Gesamtkonzept

In Unna entstehen in drei Neubauten eine Tagespflege sowie insgesamt 51 Wohneinheiten für Betreutes Wohnen. Sie haben die Möglichkeit, in diese Pflegeimmobilien zu investieren.

Die Stadt Unna, Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises im Zentrum von Nordrhein-Westfalen, ist das Zuhause von rund 60.000 Menschen. Geografisch liegt Unna zwischen dem östlichen Rand des Ballungszentrums Ruhrgebiet, den bewaldeten Höhenzügen des nördlichen Sauerlandes und den weiten Landschaften des Münsterlandes.

Über die Jahrhunderte entwickelte sich die Gemeinde von einer mittelalterlichen Hansestadt am historischen Hellweg zu einer modernen Hochschul- und Kreisstadt mit einem vielfältigen Kulturleben. Etwas beschaulicher geht es in der rund zehn Kilometer außerhalb des Stadtzentrums gelegenen Ortschaft Hemmerde mit ihren 2.800 Einwohnern zu, die sich ihren ländlich geprägten Charme erhalten hat. Hier entstehen derzeit drei den KfW-55 EE-Standard erfüllende Neubauten, die eine Tagespflegeeinrichtung und insgesamt 51 ansprechende und für das Betreute Wohnen ausgelegte Seniorenwohnungen beherbergen werden. In diesen Wohnungen leben die Bewohner so selbstständig wie möglich, haben aber die Sicherheit, je nach Bedarf individuelle Betreuung in Anspruch nehmen zu können.

Damit ergänzen die neuen Angebote eine bereits seit 2019 am Standort etablierte und für die stationäre Pflege ausgerichtete Einrichtung. So entsteht in Unna-Hemmerde ein mehrschichtiger Ansatz, um dem durch den demografischen Wandel steigenden Bedarf an unterschiedlichen Pflegekonzepten Rechnung zu tragen. Gerade der Ansatz, verschiedene Wohnformen für das fortgeschrittene Alter in direkter Nachbarschaft anzubieten, lässt Synergieeffekte entstehen und macht das Ensemble besonders reizvoll – und zwar sowohl für die zukünftigen Bewohner wie selbstverständlich auch für Investoren.

  • KfW-55-EE-Förderung

  • Bis zu  26.250 € BEG-Zuschuss

  • Dadurch Rendite bis zu 3,5%

  • 20-jähriger Pachtvertrag

  • Ganzheitliches Pflegekonzept

  • Im Herzen von Nordrhein-Westfalen

Zur Ortschaft

Sind Sie interessiert?

Dann rufen Sie uns an (Sofortinfos)

Service-Telefon 07158 98 69 – 34

... oder schreiben Sie uns